Priv. Doz. Dr. med. Nicolas Langwieser

PD Dr. Nicolas Langwieser hat drei Facharztausbildungen absolviert. Er ist Facharzt für Innere Medizin, Innere Medizin und Kardiologie sowie Innere Medizin und Angiologie. Dabei verfügt er über eine profunde Ausbildung sowohl als interventioneller Kardiologie als auch als interventioneller Angiologe.

Wenn man den beruflichen Werdegang von PD Dr. Nicolas Langwieser betrachtet, fallen vor allem zwei Dinge besonders ins Auge: Zum einen seine umfangreiche Ausbildung, zum anderen die beeindruckende Liste seiner wissenschaftlichen Veröffentlichungen.

Üblicherweise absolvieren Ärzte eine Facharztausbildung, manchmal auch zwei. Ungewöhnlich ist es jedoch, wie PD Dr. Langwieser gleich drei Facharztausbildungen zu absolvieren. Diese Qualifikationen erlangte er während seiner Ausbildung an der Charité Berlin und der TU München. Seit 2014 arbeitete er als Oberarzt für interventionelle Kardiologie und interventionelle Angiologie an der 1. Medizinischen Klinik des Klinikums Rechts der Isar. Seit 2016 war er zudem der Leiter der interdisziplinären Notaufnahme. Dank dieser Fachkompetenz steht Ihnen in unserer Praxis neben der kardiologischen auch die angiologische Versorgung zur Verfügung.

Auch wissenschaftlich beschäftigt sich PD Dr. Langwieser seit vielen Jahren mit seinem medizinischen Fachgebiet, vor allem mit der endovaskulären Behandlung kardiovaskulärer Erkrankungen. Seine zahlreichen Veröffentlichungen in internationalen Spitzen-Journals mündeten 2016 in seiner Habilitation und der Lehrbefugnis an der Technischen Universität München.

Der gebürtige Landshuter ist verheiratet und wohnt mit seiner Frau und seinen beiden Kindern in Ergolding.

Alle beruflichen Stationen von PD Dr. med. Nicolas Langwieser in der Übersicht

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen.

Den Browser jetzt aktualisieren×