Facharztbetreuung bei akuter und chronischer Koronarerkrankung

Was Ihr Hausarzt im Allgemeinen für Sie ist, leisten wir speziell für Ihr Herz und Ihre Blutgefäße: Die regelmäßige Betreuung und Untersuchung, wenn Sie aufgrund einer koronaren akuten oder chronischen Erkrankung unter ärztlicher Beobachtung stehen sollten. In diesem Leistungsbereich arbeiten wir auch eng mit der Schrittmacherambulanz des Krankenhauses Landshut Achdorf zusammen.

Wir haben ein Auge auf Sie

Wenn Sie unter einer koronaren Herzkrankheit, einer Herzinsuffizienz leiden, sollten Sie unter fachärztlicher Aufsicht stehen. Durch regelmäßige Untersuchungen können Sie sicher sein, dass eventuelle Veränderungen rechtzeitig erkannt und erforderliche Maßnahmen umgehend eingeleitet werden.

Besonderes Augenmerk in diesem Zusammenhang legen wir auf die folgenden Programme:

  • DMP – das Disease Management Programm für Patienten mit KHK und Herzinsuffizienz

    Zwar ist es für uns eine Selbstverständlichkeit, unsere Patienten lückenlos zu betreuen, doch unter dem Namen DMP wird es auch eine Selbstverständlichkeit für Sie: Einige Krankenkassen bieten ihren Mitgliedern die Möglichkeit, in diesem Programm teilzunehmen, das die lückenlose Verlaufskontrolle und Überwachung ihrer Herzerkrankung langfristig sichert. Wir stellen gern den entsprechenden Antrag für Sie.

  • Zusammenarbeit mit der Schrittmacherambulanz und der Rhtyhmusambulanz des Krankenhauses Landshut Achdorf

    Schlägt das Herz unregelmäßig, zu langsam oder zu schnell, liegt also eine so genannte Herzrhythmusstörung vor, gibt es unterschiedliche Behandlungsmöglichkeiten. Wir behandeln Sie gern und sichern die lückenlose Beobachtung und Betreuung Ihres Herzleidens. Dabei stehen wir in engem Kontakt zur Rhythmus- und zur Schrittmacherambulanz des Krankenhauses Landshut Achdorf, an die wir Sie gegebenenfalls überweisen.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen.

Den Browser jetzt aktualisieren×